Tanzgarde der KG Roetgen erfolgreich

Mächtig stolz waren die Mädels der Tanzgarde der KG Roetgen, als sie kürzlich von einem Kurztrip aus dem benachbarten Raeren in Belgien zurückkamen. Dort hatte das tänzerische Aushängeschild der KG Roetgen am internationalen Freundschaftstanzturnier für karnevalistische Tänze teilgenommen, das zum 19. Mal von der Kreispolizei Raeren-Welkenraedt-Herbesthal 1952 VOG ausgerichtet wurde. Im Bergscheider Hof in Raeren präsentierte sich die Tanzgarde der KG Roetgen vor einem großen Publikum in Bestform und belegte einen hervorragenden zweiten Platz. Die Tanzgarde hatte ihrem neuen Trainer Thomas Bartau einen neuen Gardetanz einstudiert und sich intensiv auf die anstehende Session vorbereitet. Sie wurden mit der guten Platzierung bei der ersten Turnierteilnahme für die harte Arbeit der vergangenen Monate vorzeitig belohnt.

 

Aus Eifeler Nachrichten vom 24.11.2015

Artikel (ho)